Facebook Instagram Twitter

Backhaushonig

06.06.2017
Echter Bl├╝tenhonig von Wittener Bienen.

wir machen unseren honig selbst.

Bei uns gibt es echten Honig von alteingesessenen Wittener Bienen. Dieser aromatische Blütenhonig ist etwas für alle ernährungsbewussten Naschkatzen. Ein Muss zu jedem Frühstück oder als Topping für zahlreiche Speisen.

echter honig!

Es handelt sich um ein reines unbehandeltes Naturprodukt. Unser Honig wird schonend geerntet und verarbeitet. Er enthält keine weiteren Zusätze und wird auch nicht hochgradig erhitzt. So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Unser Honig ist naturklar und kann nach einiger Zeit durch das fehlende erhitzen kristallisieren. Dies ist jedoch ein wichtiges Qualitätsmerkmal und ihr könnt euch sicher sein, dass alle gesunden und erstklassigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Durch den ortsnahen Anbau entfallen weite Transportwege.

bei interesse an dem honig könnt ihr uns eine mail schicken!

info@backhaus-24.de

    zu den bienen

    Die Westliche Honigbiene ist hauptsächlich in der Blütenperiode aktiv. Unsere Völker bestehen aus Carnica und Buckfast Bienen. Im Frühjahr legt die Königin hunderte Eier , davon über 90 % Arbeiterbienen. Diese schlüpfen nach 3 Wochen und durchlaufen verschiedene Arbeitsstadien und sterben nach ca. 30 Tagen wieder. Im Herbst sind die Honigvorräte gefüllt und die Königin legt weniger Eier. Damit steht mehr Gelee Royale pro Larve zur Verfügung und die Winterbienen überleben länger. Die Königin die nur mit Gelee Royale gefüttert wird, lebt sogar 2-3 Jahre. Eine Biene wiegt 0,1 g, ein ausgewachsenes Volk etwa 5 kg, dieses baut 100 000 Waben und sammelt bis zu 50 kg Honig in einem Sommer. Die Königin paart sich nur einmal, mit einigen Drohnen. Wenn das Nest zu voll wird, schwärmt sie mit einem Teil der Arbeiterinnen aus. Die zurückgelassenen Bienen ziehen sich eine neue Königin durch Umstellung der Larvenfütterung auf reines Gelee Royale nach. So ensteht ein neues Volk.

    in kooperation mit

    bienenhirte.de