Facebook Instagram Twitter

Kaffee Peter

31.05.2017
Nachhaltiger und sozialverträglicher Kaffee.

Kaffee Peter im Backhaus.

Kaffee-Peter ist eine Essener Handwerksrösterei. Gegründet im Jahr 2016, wollen wir nicht nur einfach qualitativ hochwertigen Kaffee herstellen und verkaufen, sondern auch nachhaltig und sozialverträglich wirtschaften.

wie passt das zusammen?

Kaffee-Peter steht im direkten Kontakt mit seinen Kaffeebauern und schließt seine Abnahmeverträge mit der Kooperative vor Ort. So umgehen wir Zwischenhändler und können unseren Kaffee direkt abnehmen. Unser Partner in Nicaragua ist die Kooperative COMPOW, ansässig in Wiwili in der Provinz Jinotega. Vertreten durch die Biosfair S.A., haben wir mit der Kooperative Verträge abgeschlossen, in denen wir den Kaffeebauern Abnahmemengen und -preise garantieren, die unabhängig vom Weltmarktpreis sind. So kann die Kooperative besser planen und ist nicht mehr von der Stabilität des US-Dollars abhängig. Kaffee-Peter wiederum bekommt einen exzellenten Rohkaffee in gleichbleibend hoher Bioqualität.

ab sofort könnt ihr kaffee peter bei uns erwerben

arbeit in nicaragua

Um uns von dieser jedes Jahr aufs Neue zu überzeugen, aber auch um das Anbaugebiet und die Menschen kennenzulernen, besuchen wir die Kooperative regelmäßig während der Kaffeeernte in Nicaragua. So hat sich neben einer geschäftlichen Beziehung auch eine enge Freundschaft zwischen COMPOW und Kaffee-Peter entwickelt.

nähere informationen erhaltet ihr hier

kaffee-peter.de